A U F B A U K U R S   mit Susanne Godel

Französische Tanzmusik für Schäferpfeife

Bei gutem Wetter geht´s ins Grüne!

Dieser Wochenendkurs mit Susanne Godel , richtet sich an Schäferpfeifen- spieler mit mittlerem bis leicht fortgeschrittenem Niveau.

"Französische Tanzmusik", so lautet das Motto des diesjährigen Kurses.

 

 

 

 

 

Wer schon immer einmal französische Tanzmusik auf der Schäferpfeife spielen wollte ist in diesem Kurs genau richtig!

 

In Kooperation mit dem Ensemblekurs von C. Pelgen erarbeiten wir ein leichtes bis mittelschweres Balfolk Tanzrepertoire.

 

Ausserdem  beschäftigen wir uns mit spieltechnischen Grundlagen, fingertechnischen Fragen, Verzierungen und dem richtigen Groove.

 

Da wir nach Noten spielen sind Grundkenntnisse im Notenlesen von Vorteil aber kein Muss! Wer auswendig spielen möchte wird nicht davon abgehalten.

 

Voraussetzung: Das Kursangebot richtet sich an Teilnehmer mit mittlerem bis leicht fortgeschrittenem Niveau. Ihr solltet einen gut spielbaren und gut intonierten Dudelsack in G (überblasbarer Dudelsack (1,5 Oktaven) mit halbgeschlossener Griffweise) mitbringen.

 

Wichtig:

Bitte unbedingt vor dem Kurs die Instrumente vom Hersteller überprüfen und stimmen lassen, da auf dem Kurs keine Zeit für Wartungs- oder Reparatur-arbeiten zur Verfügung steht!

 

Susanne Godel

Damit eine individuelle Betreuung der Teilnehmer gewährleistet ist, ist die Teilnehmerzahl begrenzt.

 

Die Referentin wird auf die unterschiedlichen Spielernivaus so weit wie möglich eingehen.

 

Für Fragen an die Referentin erhaltet Ihr mit der Anmeldebestätigung die entsprechenden Kontaktdaten.

Kursgebühren im Überblick: Preisübersicht

 

Interessenten sollten Sich gleich anmelden!

 

> Hier gehts zum Online-Anmeldeformular

 

> Ihr habt Fragen? Telefonisch unter 02541/7686 bei Albert Rüping